Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Barbara

Jahr: 2012

Regie: Christian Petzold

Länge: 105 Minuten

Genre: Drama

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Barbara"

Barbara ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2012 mit den Hauptdarstellern Nina Hoss und Ronald Zehrfeld. Die Ärztin Barbara Wolff** wurde nach ihrem Ausreiseantrag inhaftiert und dann von der Berliner Charité in ein Krankenhaus an der Ostsee strafversetzt. Dort arbeitet sie in der Kinderchirurgie unter der Leitung des Arztes André Reiser. Dieser wurde von Stasi-Offizier Klaus Schütz auf die Ärztin angesetzt. Sie muss sich Hausdurchsuchungen und Ganzkörperkontrollen unterziehen lassen. Barbara ahnt, dass Reiser auf sie angesetzt wurde.

Barbaras** Geliebter Jörg bereitet ihre Flucht über die Ostsee nach Dänemark vor. An dem Wochenende, an dem ihre Flucht geplant war, hilft sie einer verletzten jungen Frau, die aus dem Strafvollzug Torgau geflohen war. Sie überlässt der jungen Frau den Platz im Schlauchboot, welches für ihre eigene Flucht vorgesehen ist. Am nächsten Morgen erscheint sie, für Schütz und Reiser völlig unerwartet, zum Dienst.

Der Film wurde 2012 mit dem Deutschen Filmpreis “Lola in Silber” für den besten Spielfilm und bei der Berlinale mit dem “Silbernen Bären” für die Regie ausgezeichnet.

Demnächst im TV:

  • 4. Oktober 2022/14:15 - 16:00/ARTE
    Barbara

Darsteller - Schauspieler von "Barbara"

(geb. 09.05.1959)

Jasna Fritzi Bauer

(geb. 20.02.1989)

(geb. 13.07.1963)

(geb. 30.11.1959)

Rainer Bock

(geb. 31.07.1954)

(geb. 02.08.1979)

(geb. 30.11.1965)

Christina Hecke

(geb. 22.02.1979)

Nina Hoss

(geb. 07.07.1975)

(geb. 09.02.1946)

(geb. 03.03.1955)

Alicia von Rittberg

(geb. 10.12.1993)

Mark Waschke

(geb. 10.03.1972)

(geb. 14.09.1984)

Ronald Zehrfeld

(geb. 15.01.1977)