Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Die fetten Jahre sind vorbei

Jahr: 2004

Regie: Hans Weingartner

Länge: 127 Minuten

Genre: Spielfilm

Handlung von "Die fetten Jahre sind vorbei"

Die fetten Jahre sind vorbei ist ein Spielfilm aus dem Jahr 2004 mit den Hauptdarstellern Daniel Brühl, Julia Jentsch und Stipe Erceg. Die beiden 20-Jährigen Jan und Peter wohnen in einer Berliner WG und gehen in gemeinsamen Aktionen gegen das etablierte Bürgertum vor. Mit dabei ist Peters Freundin Jule. Sie brechen in Villen ein, ohne dort etwas zu stehlen. Statt dessen hinterlassen sie Botschaften wie Die fetten Jahre sind vorbei.

Jule hat einen Autounfall verschuldet, bei dem sie an einem Mercedes einen Schaden von 100.000 Euro verursacht hat. Sie wurde zu Schadenersatz verurteilt und muss sehen, wie sie das Geld zusammen bekommt.

Der Film wurde mehrfach preisgekrönt.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Die fetten Jahre sind vorbei" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Die fetten Jahre sind vorbei"

(geb. 06.02.1965)

(geb. 21.12.1973)

(geb. 11.05.1977)

Daniel Brühl

(geb. 16.06.1978)

(geb. 30.10.1974)

Julia Jentsch

(geb. 20.02.1978)

Burghart Klaußner

(geb. 13.09.1949)

(geb. 09.12.1958)

Petra Zieser

(geb. 23.12.1958)