Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Einmal Toskana und zurück

Lieblingsfilm

Jahr: 2007

Regie: Imogen Kimmel

Länge: 85 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Einmal Toskana und zurück"

Einmal Toskana und zurück ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2007 mit den Hauptdarstellern Sabine Postel und Peter Sattmann. Juliane und Max haben sich auseinander gelebt. Juliane hat ein Feinkostgeschäft, in dem sie hochwertige italienische Lebensmittel verkauft. Max ist Chirurg und seit einiger Zeit arbeitet er als Schönheitschirurg. Sie leben seit zwei Jahren getrennt und haben die Scheidung eingereicht.

Als der gemeinsame Sohn Jonas beide zur Abiturfeier einlädt, bringt sein Vater seine wesentlich jüngere Freundin und Kollegin Tanja mit und schenkt Jonas ein Auto. Da platzt Juliane der Kragen und sie fährt nach Italien, wo sie sich damals kennen gelernt hatten.

Gleich bei ihrer Ankunft lernt sie zufällig den deutschen Olivenbauern und Pensionswirt Nikolaus kennen. Die Beiden fühlen sich gleich zueinander hingezogen. Da taucht plötzlich Max auf, um sie nach München zurückzuholen.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Einmal Toskana und zurück" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Einmal Toskana und zurück"

Jytte-Merle Böhrnsen

(geb. 05.01.1984)

(geb. 08.10.1982)

(geb. 08.01.1966)

Hans Peter Hallwachs

(geb. 10.07.1938)

(geb. 07.12.1956)

Sabine Postel

(geb. 10.05.1954)

(geb. 26.12.1947)

(geb. 01.06.1947)

Katja Weitzenböck

(geb. 10.06.1967)