Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Männer sind wie Schokolade

Lieblingsfilm

Jahr: 1998

Regie: Uwe Wilhelm

Länge: 85 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Männer sind wie Schokolade"

Männer sind wie Schokolade ist ein deutscher Film aus dem Jahr 1998 mit den Hauptdarstellern Jennifer Nitsch, Max Tidof, Stefan Jürgens und Peter Sattmann. Die Erstausstrahlung war am 19.03.1999.

Linda Lano geht in ihrem Job in einer Werbeagentur voll auf. Einen Mann hat sie nicht. Ihr schlechtes Männerbild liegt unter anderem daran, dass ihr Vater ihre Mutter vor Jahren verlassen hatte. Ihre Freizeit verbringt sie zum großen Teil mit dem schwulen Kollegen Donald.

Durch einen Auftrag lernt sie den charmanten Mike Badon kennen. Er ist Witwer und ist von Linda stark beeindruckt. Linda sieht ihn mit der attraktiven Susanne Badon und zieht sich enttäuscht zurück. Fast zu spät merkt sie, dass Susanne die Schwester von Mike ist.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Männer sind wie Schokolade" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Männer sind wie Schokolade"

(geb. 13.10.1959)

(geb. 14.12.1959)

(geb. 29.12.1972)

(geb. 26.02.1963)

(geb. 10.12.1966)

(geb. 16.02.1960)

Katja Riemann

(geb. 01.11.1963)

Otto Sander

(geb. 30.06.1941)

(geb. 26.12.1947)

(geb. 01.02.1967)

Max Tidof

(geb. 18.03.1960)

Relevante Filme zu "Männer sind wie Schokolade"