Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Ein Reihenhaus steht selten allein

Jahr: 2013

Regie: Titus Selge

Länge: 88 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Ein Reihenhaus steht selten allein"

Ein Reihenhaus steht selten allein ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2013 mit den Hauptdarstellern Stephan Luca, Ulrike C. Tscharre und Felicitas Woll.

Wirklich glücklich ist Jan Börner darüber nicht, mit seiner Familie in eine Reihenhaussiedlung vor den Toren Frankfurts zu ziehen. Sie werden von den Nachbarn neugierig begrüßt. Anne arbeitet in einer Anwaltskanzlei und ist so wenigstens tagsüber vor den Nachbarn sicher.

Jan arbeitet selbstständig als Zeichner von zu Hause aus und ist “Freiwild” für die Nachbarn. Seine ehemalige Freundin Maren zieht ins Nachbarhaus. Bald sind Jan und Maren Gesprächsstoff für die Nachbarn.

Demnächst im TV:

    Darsteller - Schauspieler von "Ein Reihenhaus steht selten allein"

    Floriane Daniel

    (geb. 17.09.1971)

    Stephan Grossmann

    (geb. 02.09.1971)

    Stephan Luca

    (geb. 03.07.1974)

    Andreas Lust

    (geb. 20.03.1967)

    Adnan Maral

    (geb. 01.07.1968)

    (geb. 04.05.1977)

    Ulrike C. Tscharre

    (geb. 15.05.1972)

    Felix Vörtler

    (geb. 21.06.1961)

    Felicitas Woll

    (geb. 20.01.1980)

    Relevante Filme zu "Ein Reihenhaus steht selten allein"

    Neues aus dem Reihenhaus

    Neues aus dem Reihenhaus

    (2016, Komödie)