Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Was bleibt

Jahr: 2011

Regie: Hans-Christian Schmid

Länge: 85 Minuten

Genre: Drama

Handlung von "Was bleibt"

Was bleibt ist ein deutsches Drama aus dem Jahr 2011 mit den Hauptdarstellern Lars Eidinger, Eva Meckbach, Sebastian Zimmler und Corinna Harfouch.

Gitte geht es nach einer langen psychischen Krankheit augenscheinlich wieder gut. Sie bittet ihren Sohn Marko zu ihnen aufs Land zu kommen. Sie bittet darum, dass ihre Familie sie wieder als vollwertiges Familienmitglied behandelt. Der Einzige, der dazu bereit ist, ist Marko. Die nach außen gut eingespielte Beziehung der Eltern scheint zu scheitern.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Was bleibt" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Was bleibt"

Lars Eidinger

(geb. 21.01.1976)

Corinna Harfouch

(geb. 16.10.1954)

(geb. 26.01.1981)

(geb. 15.04.1981)