Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Keiner geht verloren

Jahr: 2010

Regie: Dirk Kummer

Länge: 87 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(2 von 5)

Handlung von "Keiner geht verloren"

Keiner geht verloren ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2010 mit den Hauptdarstellern Sylvester Groth, Carmen-Maja Antoni und Jennipher Antoni. Die Gegensätze von Ost und West prallen in dieser Komödie aufeinander. Rita geht vom Ostberliner Stadtbezirk Lichtenberg nach Bayern.

Sie will ihre Tochter Loni besuchen, die vorhat, Lonis Sohn Max zu heiraten. Rita trifft unterwegs den Theaterdirektor Hotte, der in Wirklichkeit aus der Psychiatrie geflohen ist.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Keiner geht verloren" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Keiner geht verloren"

Carmen-Maja Antoni

(geb. 23.08.1945)

(geb. 06.04.1976)

(geb. 28.07.1950)

Dirk Borchardt

(geb. 24.02.1969)

Andreas Borcherding

(geb. 05.04.1957)

(geb. 08.09.1951)

Sylvester Groth

(geb. 31.03.1958)

Hanno Koffler

(geb. 25.03.1980)

Eva Mattes

(geb. 14.12.1954)

(geb. 09.03.1943)

(geb. 16.03.1956)

Helmfried von Lüttichau

(geb. 20.11.1956)