Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Babylon Berlin

Jahr: 2016-heute

Regie: Tom Tykwer, Achim von Borries, Hendrik Handloegten

Länge: 28 Episoden je 45 Minuten

Genre: Fernsehserie

Handlung von "Babylon Berlin"

Babylon Berlin ist eine deutsche Kriminal-Fernsehserie, die seit 2016 produziert wird. Die Hauptdarsteller sind Volker Bruch als Kommissar Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter, die ebenfalls bei der Polizei arbeitet. Die Serie wurde ab 13.10.2017 beim Fernsehsender Sky ausgestrahlt. Die Premiere im Free-TV war am 30.09.2018.

In den Goldenen Zwanziger Jahren kommt Kommissar Gereon Rath wegen Ermittlungen von Köln nach Berlin. Im Polizeipräsidium beginnt er gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Bruno Wolter mit den Ermittlungen in einem Erpressungsfall. Im Präsidium lernt er auch Charlotte Ritter kennen.

Inwischen sind die Dreharbeiten für die dritte Staffel beendet. Die Ausstrahlung der neuen Folgen erfolgte ab 24.01.2020 auf Sky und erfolgt ab Herbst 2020 im Ersten.

Babylon Berlin wurde beim Deutschen Fernsehpreis 2018 als Beste Drama-Serie ausgezeichnet.

Episodenführer siehe Blogartikel

Eine Übersicht über die Besetzung siehe Blogartikel.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Babylon Berlin" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Babylon Berlin"

(geb. 25.07.1974)

(geb. 23.01.1984)

Dmitri Alexandrov

(geb. 19.01.1966)

(geb. 26.10.1965)

Peter Becker

(geb. 24.10.1979)

(geb. 22.04.1991)

Matthias Brandt

(geb. 07.10.1961)

Volker Bruch

(geb. 09.03.1980)

(geb. 11.05.1977)

Denis Burgazliev

(geb. 24.08.1970)

(geb. 13.07.1958)

Caro Cult

(geb. 27.06.1994)

(geb. 21.04.1969)

Franz Dinda

(geb. 25.03.1983)

(geb. 21.07.1964)

Lars Eidinger

(geb. 21.01.1976)

(geb. 03.04.1990)

(geb. 06.11.1993)

(geb. 10.10.1985)

(geb. 06.04.1940)

Christian Friedel

(geb. 09.03.1979)

Liv Lisa Fries

(geb. 31.10.1990)

Benno Fürmann

(geb. 17.01.1972)

Godehard Giese

(geb. 20.10.1972)

(geb. 21.06.1955)

Fritzi Haberlandt

(geb. 06.06.1975)

Jeanette Hain

(geb. 18.02.1969)

Jens Harzer

(geb. 14.03.1972)

Hannah Herzsprung

(geb. 07.09.1981)

(geb. 11.11.1982)

(geb. 08.10.1962)

Marc Hosemann

(geb. 20.08.1970)

(geb. 02.02.1966)

Peter Jordan

(geb. 26.04.1967)

(geb. 15.09.1980)

Rolf Kanies

(geb. 21.12.1957)

(geb. 12.11.1965)

(geb. 10.03.1979)

(geb. 15.10.1995)

Rüdiger Klink

(geb. 10.08.1971)

(geb. 05.12.1962)

Daniel Krauss

(geb. 12.02.1973)

Peter Kurth

(geb. 04.04.1957)

Günter Lamprecht

(geb. 21.01.1930)

Karl Markovics

(geb. 29.08.1963)

Jacob Matschenz

(geb. 01.01.1984)

(geb. 14.02.1959)

(geb. 07.12.1989)

Florian Panzner

(geb. 20.07.1976)

(geb. 13.06.1967)

(geb. 25.06.1953)

(geb. 26.12.1985)

Hans-Martin Stier

(geb. 29.09.1950)

Thomas Thieme

(geb. 29.10.1948)

(geb. 28.06.1989)

Jördis Triebel

(geb. 30.10.1977)

Sebastian Urzendowsky

(geb. 28.05.1985)

(geb. 30.09.1989)

(geb. 29.08.1970)

Hanns Zischler

(geb. 18.06.1947)

(geb. 21.02.1969)