Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Niete zieht Hauptgewinn

Jahr: 2007

Regie: Helmut Metzger

Länge: 89 Minuten

Genre: Komödie

Handlung von "Niete zieht Hauptgewinn"

Niete zieht Hauptgewinn ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2007 mit den Hauptdarstellern Christiane Hörbiger und Michael Mendl. Marie Gruber betreibt in Berlin ein Wiener Kaffeehaus. Ihr Ex-Mann hat den Pachtvertrag gekündigt und sich abgesetzt. Jetzt will die Investmentfirma die Räume an eine Coffeeshop-Kette vermieten, die bereit ist, eine wesentlich höhere Miete zu zahlen. Marie hat davon erfahren, als Handwerker aufgetaucht sind, um ihre Räume zu vermessen.

Am Wochenende soll der Vertrag in einem Nobelhotel unterschrieben werden. Marie will das verhindern. Sie will im Hotel den Chef der Investmentfirma Prospecta vor der Unterzeichnung abfangen.

Sie bleibt im Aufzug stecken. Mit ihr im Aufzug ist zufällig Gerd Fürst, der Prospecta-Chef. Er leidet an Klaustrophobie. Marie gelingt es, ihn zu beruhigen. Die Beiden verlieben sich ineinander.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Niete zieht Hauptgewinn" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Niete zieht Hauptgewinn"

(geb. 31.07.1976)

(geb. 17.04.1969)

(geb. 29.08.1938)

(geb. 13.10.1938)

(geb. 09.12.1967)

Michael Mendl

(geb. 20.04.1944)

Bjarne Mädel

(geb. 12.03.1968)

Ludger Pistor

(geb. 16.05.1959)

Beatrice Richter

(geb. 20.12.1948)

(geb. 14.07.1976)