Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Verkauftes Land

Jahr: 2003

Regie: Horst Königstein

Länge: 89 Minuten

Genre: Drama

Handlung von "Verkauftes Land"

Verkauftes Land ist ein Dokudrama aus dem Jahr 2003 mit demn Hauptdarstellern Rudolf Kowalski, Angelika Thomas und Stefanie Stappenbeck. Das Thema ist die Privatisierung der DDR-Wirtschaft durch die Treuhand. Der idealistische Vorstand Klaus Schucht merkt schnell, dass die westdeutsche Wirtschaft und Politik eigene Interessen verfolgen.

Der Film ist eine Mischung aus Interviews von Zeitzeugen und Spielszenen. Die ehemalige Präsidentin der Treuhandanstalt Birgit Breuel wird von Hildegard Schmahl dargestellt.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Verkauftes Land" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Verkauftes Land"

(geb. 17.08.1968)

(geb. 08.09.1948)

Horst Krause

(geb. 18.12.1941)

Florian Martens

(geb. 27.12.1958)

(geb. 09.07.1964)

(geb. 06.02.1940)

Stefanie Stappenbeck

(geb. 11.04.1974)