Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Einmal Sohn, immer Sohn

Jahr: 2018

Regie: Thomas Jauch

Länge: 88 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(3 von 5)

Handlung von "Einmal Sohn, immer Sohn"

Einmal Sohn, immer Sohn ist eine deutsch-österreichische Komödie aus dem Jahr 2018 mit den Hauptdarstellern Christiane Hörbiger, Sebastian Bezzel und Julia Brendler. Die Verlegerin Lilo Maertens ist eine Ikone des Feminismus. Ihr 80. Geburtstag steht bevor. Mit ihr ist eine NDR-Talkshow geplant. Ihre Assistentin fährt sie vorher in die Schönheitsklinik. Doch die Operation misslingt und sie ist vorübergehend blind und damit auf fremde Hilfe angewiesen.

Ihr Sohn Ruben, ein Ingenieur, lehnt ab. Er steckt in einer finanziellen Krise und auch in seiner Ehe kriselt es.

Doch so schnell wird er seine Rabenmutter nicht los. Sie kommt nach der Operation bei ihrem Sohn und der Schwiegertochter unter. Weder ihr Sohn noch die Schwiegertochter sind davon begeistert, als sie vorübergehend ins Arbeitszimmer ihres Sohnes zieht. Ihr pubertierender 15-jähriger Enkel Finn hat ein inniges Verhältnis zu seiner Großmutter. Er macht ihr klar, dass sie sich ändern muss.

Christiane Hörbiger ist in ihrer Rolle als Rabenmutter und Verlegerin einfach herrlich!

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Einmal Sohn, immer Sohn" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Einmal Sohn, immer Sohn"

Mario Adorf

(geb. 08.09.1930)

Sebastian Bezzel

(geb. 18.05.1971)

(geb. 26.02.1975)

Michelangelo Fortuzzi

(geb. 23.01.2001)

Jasmin Gerat

(geb. 25.12.1978)

(geb. 13.10.1938)

Hannes Jaenicke

(geb. 26.02.1960)

Carmen Molinar

(geb. 08.07.1965)