Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren

Jahr: 2018

Regie: Axel Barth

Länge: 89 Minuten

Genre: Melodram

Bewertung:(3 von 5)

Handlung von "Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren"

Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren ist der erste Film der Filmreihe Der Ranger - Paradies Heimat aus dem Jahr 2018 mit den Hauptdarstellern Philipp Danne, Eva-Maria Grein von Friedl und Liza Tzschirner. Die Erstausstrahlung war am 23.11.2018 im Ersten. Die Fortsetzung ist der Film Der Ranger - Paradies Heimat: Vaterliebe.

Der Ranger Jonas Waldek kehrt nach fünf Jahren in den kanadischen Wäldern in seine Heimat im Nationalpark Sächsische Schweiz zurück. Am Fuße der Bastei liegt die Stadt Wehlen. Jonas sorgt mit seinen Kollegen für den Erhalt der einzigartigen Landschaft und Tierwelt. Es gilt, den Naturschutz und den Tourismus in Einklang zu bringen. Auch kümmert er sich um Notfälle im Park.

Er wohnt bei seiner Mutter Monika, der Frau seines verstorbenen Bruders Rike und deren Sohn Lukas auf dem Hof des Sägewerkes, das die beiden Frauen nach dem Tod von Jonas’ Bruder gemeinsam führen.. Probleme gibt es mit dem Bergbau-Unternehmer Karl Nollau, der das stillgelegte Bergwerk reaktivieren will, um dort Lithium zu fördern. Jonas sieht darin eine Bedrohung der Natur. Unterstützung bekommt er von der Verhaltensbiologin Emilia, die wegen eines Wanderwolfes in den Nationalpark gekommen ist. Der Konflikt zwischen Jonas und Nollau entwickelt sich zu einer Bedrohung der Existenz von Familie Waldek.

Demnächst im TV:

  • 3. Dezember 2022/18:30 - 19:57/Das Erste
    Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren

Darsteller - Schauspieler von "Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren"

(geb. 10.09.1957)

Philipp Danne

(geb. 22.04.1985)

(geb. 18.08.1956)

(geb. 17.08.1969)

(geb. 28.09.1966)

Liza Tzschirner

(geb. 27.07.1987)

(geb. 20.09.1964)

Relevante Filme zu "Der Ranger - Paradies Heimat: Wolfsspuren"