Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Tischler und Präsident

Jahr: 1975

Regie: Hans-Hartmut Krüger, Klaus Wendler

Genre: Fernsehfilm

Handlung von "Tischler und Präsident"

Tischler und Präsident ist ein Fernsehfilm aus dem Jahr 1975 mit den Hauptdarstellern Kaspar Eichel, Ruth Glöss und Harald Halgardt. Der Film wurde als eine szenische Dokumentation anlässlich des 100. Geburtstags von Wilhelm Pieck produziert. Der Untertitel dieser Fernsehproduktion lautete Erzählungen zu einem Leben. Die Erstausstrahlung war am 03.01.1976.

In vier Episoden wurden Archivmaterial und gespielte Szenen kombiniert.

In einer Episode wird vom jungen Deutschen Fritz Schmenkel erzählt, der zu den Partisanen überlief und im Rundfunk die Stimme von Wilhelm Pieck hörte, der zum Kampf gegen die Faschisten aufrief.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Tischler und Präsident" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Tischler und Präsident"

(geb. 27.11.1942)

(geb. 02.08.1928)

(geb. 05.08.1927)

(geb. 31.08.1921)

(geb. 04.09.1921)

(geb. 11.09.1927)

(geb. 07.12.1930)

(geb. 13.01.1947)

(geb. 08.12.1928)

(geb. 27.07.1932)