Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Puppen für die Nacht

Jahr: 1980

Regie: Christa Mühl

Handlung von "Puppen für die Nacht"

Puppen für die Nacht ist ein Fernsehfilm des Fernsehens der DDR aus dem Jahr 1980 mit den Hauptdarstellern Dieter Franke, Micaëla Kreißler, Ursula Karusseit und Klaus-Peter Thiele. Die Erstausstrahlung war am 21.12.1980.

Der Film ist eine Gaunerkomödie, die in der westdeutschen Nachtbar “Crazy” spielt, in der Sekt und Sex die wichtigsten Rollen spielen. Die Freunde Ole, Charly, Fuchs und Jesus lassen “die Puppen tanzen”. Mit dabei sind die beiden Miezen “Ma” und “Gitty”.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Puppen für die Nacht" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Puppen für die Nacht"

Kurt Böwe

(geb. 28.04.1929)

(geb. 04.01.1932)

(geb. 03.06.1922)

(geb. 12.06.1932)

(geb. 13.10.1934)

(geb. 08.03.1926)

(geb. 14.01.1922)

(geb. 13.11.1930)

Ursula Karusseit

(geb. 02.08.1939)

(geb. 17.06.1919)

Erik S. Klein

(geb. 06.02.1926)

(geb. 16.06.1941)

(geb. 07.05.1921)

(geb. 20.06.1941)

(geb. 25.01.1928)

(geb. 24.07.1926)

(geb. 09.10.1920)

Jaecki Schwarz

(geb. 26.02.1946)

(geb. 16.05.1924)

(geb. 14.12.1940)

(geb. 12.01.1930)

(geb. 18.10.1910)