Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Zwei allein

Jahr: 1998

Regie: Matthias Steurer

Länge: 12 Episoden, 291 Minuten

Genre: Fernsehserie

Handlung von "Zwei allein"

Zwei allein ist eine deutsche Weihnachtsserie des ZDF aus dem Jahr 1998 mit den Hauptdarstellern Max Riemelt, Julius Jellinek, Joachim Paul Assböck und Eva-Maria Kurz. Max und Sebastian sind die besten Freunde. Die Beiden leben in einem Waisenhaus in Hamburg und sind leidenschaftliche Radrennfahrer. Als Sebastian plötzlich neue Pflegeeltern in Berlin bekommt, werden die Freunde getrennt. Max fühlt sich einsam und hält es allein im Heim nicht aus. Er beschließt, Sebastian auf eigene Faust nach Berlin zu folgen. Dort freundet er sich mit einem Hund an und nennt ihn “Juli”.

Episoden:

1 Getrennte Wege / 2 Nichts wie weg hier / 3 Die falsche Spur / 4 Auf frischer Tat / 5 Wiener Würstchen / 6 Die Suche / 7 Ein Fest für Max / 8 Wetten … ? / 9 Max’ Welt / 10 Lügen / 11 Die Rettung / 12 Fast am Ziel

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Zwei allein" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Zwei allein"

(geb. 28.05.1929)

(geb. 21.05.1984)

(geb. 17.05.1944)

(geb. 27.10.1962)

Max Riemelt

(geb. 07.01.1984)

(geb. 28.10.1966)

Anatole Taubman

(geb. 23.12.1970)