Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Lüg weiter, Liebling

Jahr: 2010

Regie: Gabriela Zerhau

Länge: 90 Minuten

Genre: Komödie

Handlung von "Lüg weiter, Liebling"

Lüg weiter, Liebling ist eine deutsche Liebeskomödie aus dem Jahr 2010 mit den Hauptdarstellern Hannelore Elsner und Götz George.

Hape, eigentlich Hans-Peter Wegener, ist Ökoaktivist, Alt-68er und hoch verschuldet. Er ist seit langem arbeitslos. Er versucht als Casanova, an die schwerreiche Witwe Martha und ihr Geld heranzukommen. Er erzählt ihr, dass er Diplomat sei und mit “grünen Aktien” handelt.

Martha Ebinghaus macht eine Therapie, weil sie unglücklich ist und sich nach mehr Sinn in ihrem Leben sehnt. Als sie Hape kennenlernt, ist sie von ihm fasziniert. Ihr gefallen seine kleinen Geschichten.

Er überredet sie, in seine Projekte zu investieren.

Als er ihr irgendwann reinen Wein über seine Lebensgeschichte einschenken will, gesteht sie ihm, dass sie ihm nie irgendetwas geglaubt hat, jedoch die Zeit mit ihm sehr genossen hat. Sie entscheiden sich für ein gemeinsames Leben in Frankreich.

Barbara Rudnik spielte in dem Film eine ihrer letzten Rollen als Psychotherapeutin Dr. Gruber.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Lüg weiter, Liebling" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Lüg weiter, Liebling"

(geb. 07.08.1966)

Hannelore Elsner

(geb. 26.07.1942)

(geb. 23.07.1938)

(geb. 09.06.1982)

Eva Löbau

(geb. 26.04.1972)

Ludger Pistor

(geb. 16.05.1959)

Barbara Rudnik

(geb. 27.07.1958)

Johannes Silberschneider

(geb. 13.12.1958)

Helmfried von Lüttichau

(geb. 20.11.1956)

(geb. 19.01.1925)

Oliver Wnuk

(geb. 28.01.1976)

(geb. 25.02.1928)