Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Nikolaikirche

Jahr: 1995

Regie: Frank Beyer

Länge: 180 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Handlung von "Nikolaikirche"

Nikolaikirche ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Loest aus dem Jahr 1995. Der Film wurde in zwei Teilen im Fernsehen ausgestrahlt, es gibt auch eine kürzere Kinofassung.

Die Architektin Astrid Protter erkennt die Verlogenheit des Systems in der DDR und schließt sich der Friedensbewegung an. Ihr Bruder ist Hauptmann der Staatssicherheit, versucht aber, seine Familie vor den Ermittlungen der Stasi zu schützen. Während der Montagsdemonstrationen von 1989 wird brutal gegen die Demonstranten vorgegangen, sie reagieren mit einem Schweigemarsch vor dem Stasigebäude.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Nikolaikirche" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Nikolaikirche"

Barbara Auer

(geb. 01.02.1959)

(geb. 01.08.1938)

(geb. 13.11.1930)

Hansjürgen Hürrig

(geb. 22.10.1944)

Julia Jäger

(geb. 28.01.1970)

(geb. 12.11.1938)

(geb. 22.02.1943)

Rolf Ludwig

(geb. 28.07.1925)

Ulrich Matthes

(geb. 09.05.1959)

(geb. 05.06.1962)

(geb. 29.03.1958)

(geb. 20.06.1953)

(geb. 04.07.1926)

(geb. 17.11.1925)

(geb. 16.05.1941)

(geb. 29.01.1941)

Otto Sander

(geb. 30.06.1941)

(geb. 01.06.1936)

(geb. 16.11.1963)

Ulrich Tukur

(geb. 29.07.1957)

Jutta Wachowiak

(geb. 13.12.1940)

(geb. 16.12.1941)