Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Bruno Carstens

Geburtsdatum: 26.10.1918

Geburtsort: Wilhelmshaven

Todesdatum: 30.10.2001

Todesort: Saalfeld, Thüringen

Biografie von Bruno Carstens

Bruno Carstens war ein deutscher Schauspieler. 1933 erlernte er den Seemannsberuf und wurde 1939 Matrose in der Kriegsmarine. Er lief zur Roten Armee über. Im sowjetischen Kriegsgefangenenlager und an der Zentralen Antifa-Schule begann er mit der Schauspielerei. Nach dem Krieg studierte er Schauspiel am Deutschen Theaterinstitut in Weimar auf. Er begann seine berufliche Laufbahn in Weimar, Leipzig und Brandenburg (Havel). 1959 kam er zum Berliner Ensemble, dem er jahrelang angehörte.

Bruno Carstens war ab den 1950er Jahren als Filmschauspieler tätig. Ab 1970 war er Mitglied des Schauspielerensembles des Fernsehen der DDR. Er wurde 1962 mit dem Heinrich-Greif-Preis und 1978 mit dem Vaterländischer Verdienstorden in Bronze ausgezeichnet.

Bruno Carstens war ab 1965 mit der Schauspielerin Isot Kilian verheiratet, die er am Berliner Ensemble kennengelernt hatte.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Bruno Carstens gefunden.

Filmografie - Filme mit Bruno Carstens

Hans im Glück

(1997, Märchenfilm)

Spreewaldfamilie

(1990-1991, Fernsehserie)

Barfuß ins Bett

(1988-1990, Fernsehserie)

Klein, aber Charlotte

(1990, Fernsehserie)

Albert Einstein

(1989, Fernsehfilm)

Flugstaffel Meinecke

(1989, Fernsehserie)

Fridolin

(1987, Fernsehserie)

Die Alleinseglerin

(1986, Spielfilm)

Die Leute von Züderow

(1985, Fernsehserie)

Mit 40 hat man noch Träume

(1984, Fernsehfilm)

(1984, Spielfilm)

Front ohne Gnade

(1981-1984, Fernsehserie)

Ernst Thälmann

(1984, Fernsehfilm)

Martin Luther

(1983, Fernsehfilm)

Der lange Ritt zur Schule

(1981, Kinderfilm)

(1980, Fernsehfilm)

(1980, Komödie)

Der Direktor

(1980, Fernsehfilm)

Die Heimkehr des Joachim Ott

(1979, Fernsehfilm)

Zugvogel am Sund

(1978, Drama)

Zwerg Nase

(1978, Märchenfilm)

Happy End

(1977, Fernsehfilm)

Ein Schneemann für Afrika

(1977, Kinderfilm)

(1976, Jugendfilm)

(1976, Märchenfilm)

(1976, Fernsehfilm)

Die schwarze Mühle

(1975, Märchenfilm)

(1974, Fernsehfilm)

(1974, Spielfilm)

Verdammt, ich bin erwachsen

(1974, Jugendfilm)

Stülpner-Legende

(1973, Fernsehserie)

(1972, Jugendfilm)

Zollfahndung

(1970-1971, Krimi)

Die Verschworenen

(1971, Fernsehfilm)

Osceola

(1971, Indianerfilm)

(1971, Fernsehfilm)

Tödlicher Irrtum

(1970, Indianerfilm)

Dornröschen

(1970, Märchenfilm)

Weiße Wölfe

(1969, Indianerfilm)

Blaulicht

(1959-1968, Krimi)

Heißer Sommer

(1968, Musikfilm)

Geheimkommando Spree

(1968, Fernsehfilm)

König Drosselbart

(1965, Märchenfilm)

Die besten Jahre

(1965, Spielfilm)

Karbid und Sauerampfer

(1963, Komödie)

Professor Mamlock

(1961, Drama)

Tempel des Satans

(1961, Fernsehfilm)

Gewissen in Aufruhr

(1961, Fernsehserie)