Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Robert Gwisdek

Geburtsdatum: 29.01.1984

Geburtsort: Berlin

Biografie von Robert Gwisdek

Robert Gwisdek ist ein deutscher Schauspieler, Musiker und Buchautor. Er ist der Sohn der Schauspieler Michael Gwisdek und Corinna Harfouch. Bereits als Kind stand er 1989 im Alter von fünf Jahren im Film seines Vaters Treffen in Travers gemeinsam mit seiner Mutter vor der Kamera.

Robert Gwisdek absolvierte sein Schauspielstudium von 2002-2006 an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg “Konrad Wolf”. Seit Ende der 1990er Jahre steht er für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Im Jahr 2008 wurde er mit dem Günter-Strack-Fernsehpreis als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet.

Im Jahr 2018 erhielt er für seine Darstellung des Reporters Michael Jürgs im Spielfilm 3 Tage in Quiberon den Deutschen Filmpreis für die “Beste männliche Nebenrolle”.

Unter dem Künstlernamen Käptn Peng wurde er als Musiker der “Alternative-Hip-Hop-Band Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi” bekannt.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Robert Gwisdek gefunden.

Filmografie - Filme mit Robert Gwisdek

3 Tage in Quiberon

(2017, Spielfilm)

Die Glasbläserin

(2016, Historienfilm)

Tiger Girl

(2015, Drama)

Blind & Hässlich

(2015, Drama)

Schoßgebete

(2013, Komödie)

Irre sind männlich

(2013, Komödie)

Kommissar Stolberg

(2006-2013, Krimi)

(2012, Komödie)

3 Zimmer/Küche/Bad

(2012, Komödie)

Kasimir & Karoline

(2010, Fernsehfilm)

Neue Vahr Süd

(2010, Fernsehfilm)

Die Prinzessin auf der Erbse

(2010, Märchenfilm)

13 Semester

(2009, Komödie)

(2008, Spielfilm)

(2007, Drama)

NVA

(2005, Komödie)

Traumprinz in Farbe

(2002, Komödie)

Treffen in Travers

(1989, Drama)

Relevante Schauspieler zu Robert Gwisdek

Michael Gwisdek

Michael Gwisdek

(geb. 14.01.1942)

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch

(geb. 16.10.1954)