Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Stefan Hunstein

Geburtsdatum: 27.07.1957

Geburtsort: Kassel

Biografie von Stefan Hunstein

Stefan Hunstein ist ein deutscher Schauspieler und Fotokünstler. Sein Studium absolvierte er von 1979-1982 an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Er hatte in den 1980er Jahren Engagements in Freiburg im Breisgau und am Schauspielhaus Bochum. Es folgte ein kurzes Engagement am Bayerischen Staatsschauspiel. Danach war er elf Jahre Ensemblemitglied an den Münchner Kammerspielen. 2001 wechselte er wieder zum Bayerischen Staatsschauspiel.

Von 2010-2015 spielte er erneut an den Münchner Kammerspielen. Seitdem hat er verschiedene Gastengagements unter anderem am Schauspielhaus Bochum und am Wiener Burgtheater.

2007 erhielt er den Kurt-Meisel-Preis des Vereins der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels. Im Jahr 2019 wurde er mit dem Bochumer Theaterpreis in der Kategorie “Arrivierter Künstler” ausgezeichnet.

Stefan Hunstein ist seit Ende der 1980er Jahre auch als Schauspieler für Film und Fernsehen tätig. Er tritt außerdem als Rezitator auf. Seit seiner Kindheit ist er auch erfolgreich als Fotograf tätig. Er bekam 1991 den Deutschen Photopreis.

Von 2000 bis 2010 lebte er mit der Schauspielerin Sophie von Kessel zusammen. Sie haben zwei gemeinsamen Kinder. Stefan Hunstein ist verheiratet mit Tina Hunstein-Glasl und lebt in München.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Stefan Hunstein

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Hubert ohne Staller

(2011-heute, Kriminalkomödie)

(2016-2020, Krimi)

SOKO 5113

(1978-2015, Krimi)

Klimawechsel

(2009, Fernsehserie)

Siska

(1998-2008, Krimi)

Der Fürst und das Mädchen

(2002-2007, Fernsehserie)

(2001, Melodram)

Sylvia - Eine Klasse für sich

(1998-2000, Fernsehserie)

Alle meine Töchter

(1994-1999, Fernsehserie)

(1996, Fernsehserie)

Nach Fünf im Urwald

(1995, Komödie)

Relevante Schauspieler zu Stefan Hunstein

Sophie von Kessel

Sophie von Kessel

(geb. 12.10.1968)