Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Eva Mattes

Geburtsdatum: 14.12.1954

Geburtsort: Tegernsee

Biografie von Eva Mattes

Eva Mattes ist eine deutsch-österreichische Schauspielerin. Sie ist die Tochter der Schauspielerin Margit Symo (1913 - 1992) und des Filmkomponisten Willy Mattes. Sie war bereits als Kind für Film und Theater tätig. Sie hat keine Schauspielausbildung absolviert. Seit Ende der 1960er Jahre arbeitet sie für Film und Fernsehen. Zwischen 2002 und 2016 wurde sie einem breiteren Publikum im Tatort als Kriminalkommissarin Klara Blum bekannt. In der TV-Reihe Lena Lorenz ist sie seit 2015 als Lenas Mutter Eva Lorenz zu sehen.

Für ihre Leistungen wurde die Schauspielerin mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel 1982 mit dem Bayerischen Filmpreis und 2002 mit dem Deutschen Filmpreis in Gold.

Eva Mattes lebt mit dem österreichischen Künstler Wolfgang Georgsdorf zusammen und hat mit ihm den Sohn Josef Mattes (geboren 1989), der ebenfalls als Schauspieler tätig ist. Mit ihm stand sie 2003 in der Tatort-Folge “Der Schächter” vor der Kamera. Aus einer früheren Beziehung mit dem Regisseur Werner Herzog hat sie die Tochter Hanna Mattes (geboren 1980), mit der sie 1992 im Film Das Sommeralbum zusammen spielte.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Eva Mattes

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Lena Lorenz

(2015-heute, Heimatfilm)

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

(2020, Fernsehserie)

Enfant Terrible

(2020, Spielfilm)

Leberkäsjunkie

(2019, Kriminalkomödie)

(2019, Tragikomödie)

Bella Germania

(2018, Melodram)

Keiner geht verloren

(2010, Komödie)

Das Versprechen

(1994, Spielfilm)

Motzki

(1993, Fernsehserie)

Woyzeck

(1979, Spielfilm)

Der Kommissar

(1968-1975, Krimi)

Fontane Effi Briest

(1974, Drama)

Relevante Schauspieler zu Eva Mattes

Josef Mattes

(geb. 09.10.1989)