Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Jule Böwe

Geburtsort: Rostock

Biografie von Jule Böwe

Jule Böwe, bürgerlich Kathrin Böwe, ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin, die auch in Hörspielen und Hörbüchern mitwirkt. Sie kommt aus einer Arztfamilie und absolvierte eine Ausbildung zur Ergotherapeutin. Sie arbeitete bis 1992 in diesem Beruf.

Jule Böwe spielte während des Studiums in einer studentischen Theatergruppe. Sie bewarb sich an mehreren Schauspielschulen, wurde jedoch abgelehnt. 1994 machte sie ihre Bühnenreifeprüfung im Fach Schauspiel und arbeitete zunächst als freischaffende Schauspielerin.

Ihre Karriere begann an verschiedenen Theatern. Seit 1999 hat sie ein festes Engagement an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin. Jule Böwe arbeitet neben dem Theater auch für Film und Fernsehen. Sie wird öfter für physisch und psychisch beschädigte Figuren besetzt.

Jule Böwe lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Jule Böwe gefunden.

Filmografie - Filme mit Jule Böwe

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

(2021, Tragikomödie)

Um die 50

(2021, Komödie)

(2019, Tragikomödie)

Stubbe - Von Fall zu Fall

(1995-2018, Krimi)

Das kalte Herz

(2016, Märchenfilm)

Blochin

(2015, Fernsehserie)

Russendisko

(2012, Komödie)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

Elf Onkel

(2010, Spielfilm)

Schokolade für den Chef

(2007, Komödie)

(2005, Spielfilm)

Katze im Sack

(2004, Spielfilm)