Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Astrid Höschel-Bellmann

Geburtsort: Dornreichenbach bei Wurzen

Biografie von Astrid Höschel-Bellmann

Astrid Höschel-Bellmann, auch Astrid Höschel, ist eine deutsche Schauspielerin. Geboren auf Schloss Dornreichenbach bei Wurzen, wuchs sie jedoch auf einem Bauernhof auf. Nach Internatsaufenthalt und Abitur an der EOS Oschatz arbeitete sie als Krankenschwester in Berlin in der Psychiatrie des Krankenhauses Herzberge, hier arbeitete sie mit sowohl geistig als auch körperlich behinderten Kindern. Sie absolvierte ihr Studium an der Theaterhochschule “Hans Otto” in Leipzig. Danach schloss sich ihre Studioausbildung am Staatstheater Dresden an, die sie erfolgreich mit dem Diplom abschloss.

Astrid Höschel-Bellmann hatte von 1981-1984 ein Engagement am “Theater der Bergarbeiter” in Senftenberg. Danach hatte sie von 1984-2000 ein Engagement am Kleist-Theater in Frankfurt/Oder. Parallel dazu arbeitete sie für Fim und Fernsehen. Seit 2000 ist sie in Leipzig freischaffend tätig.

Sie arbeitet als Moderatorin für den MDR, ist seit 2007 Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig in der Fachrichtung Jazz/Popularmusik/Musical tätig und ist außerdem Malerin und Grafikerin.

Astrid Höschel-Bellmann war mit dem Schauspieler Dieter Bellmann verheiratet und hat mit ihm einen Sohn. Ihr Mann verstarb am 20.11.2017.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Astrid Höschel-Bellmann gefunden.

Filmografie - Filme mit Astrid Höschel-Bellmann

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Endlich Samstag!

(2006-2008, Fernsehserie)

(2006, Fernsehfilm)

(1987, Fernsehfilm)

Neumanns Geschichten

(1986, Fernsehserie)

Geschichten übern Gartenzaun

(1981, Fernsehserie)

Relevante Schauspieler zu Astrid Höschel-Bellmann

Dieter Bellmann

Dieter Bellmann

(geb. 24.07.1940)