Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Katja Heinrich

Geburtsort: Neustrelitz

Biografie von Katja Heinrich

Katja Heinrich ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist die Tochter des Schauspielers Jürgen Heinrich. Sie wuchs in Berlin auf. Vor der Kamera stand sie 1981 das erste Mal im Alter von sechs Jahren als Mariechen im Kinderfilm Trompeten-Anton (1981). Es folgte die Rolle der Netty Holtfreter in der DFF-Reihe Der Staatsanwalt hat das Wort im Film Hoffnung für Anna.

1985 reiste die Familie nach Westberlin aus. Dort machte sie ihr Abitur. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” und schloss diese mit dem Diplom ab.

Ihr erstes Theaterengagement hatte sie 1998 am Theater unterm Dach in Berlin. Es folgten Engagements am Nationaltheater Weimar (1998-2000), am Potsdamer Hans Otto Theater (2001-2004) und dem Grillo-Theater in Essen (2005-2010). Außerdem gastierte sie in dieser Zeit am Staatsschauspiel Dresden und am Schauspiel Hannover.

Katja Heinrich lebt in Essen und hat mit dem Cellisten Florian Hoheisel zwei Kinder. Gemeinsam mit ihrem Vater engagiert sie sich für den Förderverein KinderPalliativNetzwerk Essen e. V. in Essen.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Katja Heinrich gefunden.

Filmografie - Filme mit Katja Heinrich

Mord mit Aussicht

(2007-heute, Krimi)

Unsere wunderbaren Jahre

(2019, Melodram)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

(1998-2008, Fernsehserie)

Die Familienanwältin

(2005-2006, Fernsehserie)

Einzug ins Paradies

(1983, Fernsehserie)

Relevante Schauspieler zu Katja Heinrich

Jürgen Heinrich

(geb. 20.08.1945)