Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Anna Herrmann

Biografie von Anna Herrmann

Anna Herrmann ist eine deutsche Schauspielerin. Bereits als Kind stand sie von 1999 bis 2002 als **Lilli Talberg ** für die Fernsehserie Hinter Gittern - Der Frauenknast und im Jahr 2001 für den Film So weit die Füße tragen vor der Kamera. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie zwischen 2014 und 2018 an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” in Leipzig. Außerdem besucht sie regelmäßig Seminare beim Coaching Team Frank Betzelt und an der Schauspielschule “Tankstelle Berlin”.

Anna Herrmann steht seit 2008, anfangs für Kurzfilme, für Film und Fernsehen vor der Kamera. 2017 spielte sie in Der Usedom-Krimi im Film ** 7 Geisterschiff** eine der Hauptrollen als Rike Kampwirth. Im Film Brecht (2019) spielte sie die Rolle der Schauspielerin Käthe Reichel.

In den Jahren 2016 und 2017 spielte sie in Leipzig Theater und 2018 im Schauspielhaus Zürich. Anna Herrmann wurde im Jahr 2016 mit dem Grimmepreis ausgezeichnet.

Anna Herrmann lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Anna Herrmann gefunden.

Filmografie - Filme mit Anna Herrmann

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

Bettys Diagnose

(2015-heute, Fernsehserie)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Notruf Hafenkante

(2007-heute, Fernsehserie)

SOKO Leipzig

(2001-heute, Krimi)

Nord Nord Mord

(2011-heute, Krimi)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

(2019, Fernsehserie)

(2017, Drama)

Brecht

(2017, Drama)

(2016, Fernsehfilm)

Weinberg

(2015, Fernsehserie)

Schweigeminute

(2015, Drama)

Der Usedom-Krimi

(seit 2014, Krimi)

Hinter Gittern - Der Frauenknast

(1997-2007, Fernsehserie)

(seit 2003, Krimi)