Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Jan Krauter

Geburtsort: Wilhelmshaven

Biografie von Jan Krauter

Jan Krauter, bürgerlich Jan Lennart Krauter, ist ein deutscher Schauspieler. Seine Schauspielausbildung absolvierte er von 2005 bis 2008 und schloss diese mit dem Diplom ab. Bereits während des Studiums spielte er am Schauspiel Stuttgart die Titelrolle in Woyzeck. Dafür wurde er 2008 mit dem Solopreis als “Bester Schauspieler” beim Theatertreffen Deutschsprachiger Schauspielstudierender in Rostock ausgezeichnet.

Im Anschluss an sein Studium war er von 2008 bis 2013 festes Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart. Es folgte in der Spielzeit 2013/14 ein Gastengagement am Deutschen Nationaltheater Weimar. Es folgten weitere Engagements an Theatern in Hamburg, Heidelberg und Bochum.

Jan Krauter arbeitet seit 2015 verstärkt für Film und Fernsehen. Er spielt dabei häufig in Krimiserien mit. Im Jahr 2017 spielte er in Zwischen Himmel und Hölle die Rolle des Thomas Müntzer. In der Dokumentarserie Krieg der Träume, auch Clash of Futures, spielte er 2018 die Rolle des Hans Beimler.

Jan Krauter lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Jan Krauter gefunden.

Filmografie - Filme mit Jan Krauter

Solo für Weiss

(2016-heute, Krimi)

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Bella Block

(1994-heute, Krimi)

SOKO Leipzig

(2001-heute, Krimi)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Löwenzahn

(1981-heute, Fernsehserie)

(2021, Fernsehfilm)

3 1/2 Stunden

(2020, Drama)

(2020, Fernsehfilm)

(2020, Thriller)

Die Neue Zeit

(2018, Fernsehserie)

Deutschland 86

(2017, Fernsehserie)

Zwischen Himmel und Hölle

(2016, Historienfilm)

Grzimek

(2014, Spielfilm)