Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Adolfo Assor

Geburtsort: Valdivia, Chile

Biografie von Adolfo Assor

Adolfo Assor ist ein chilenischer Schauspieler. Nach einem begonnenen Ingenierstudium entschied er sich für die Schauspielerei und absolvierte von 1971 bis 1974 ein Schauspielstudium an der Universidad de Chile in Santiago de Chile. Zwanzig Jahre war er auf Tourneen in Chile und anderen südamerikanischen Ländern, oft mit seinen Solo-Projekten. 1986 war er als Gast des Internationalen Theaterinstituts und des Goethe-Instituts für drei Monate in Deutschland. Er entschied sich, in Deutschland zu bleiben.

Für das Fernsehen der DDR wurde der Film Melanios letzte Liebe gedreht, in dem er die Rolle des Maximiliano spielte.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Adolfo Assor gefunden.

Filmografie - Filme mit Adolfo Assor

Tatort

(1990-heute, Krimi)

(2018-heute, Krimi)

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Ein starkes Team

(1994-heute, Krimi)

(2018, Märchenfilm)

(2014-2017, Krimi)

(2017, Krimi)

Tempel

(2016, Fernsehserie)

Ich bin dann mal weg

(2015, Komödie)

Victoria

(2015, Spielfilm)

Die goldene Gans

(2013, Märchenfilm)

Kommissar Marthaler

(seit 2011, Krimi)

Elf Onkel

(2010, Spielfilm)

Zeiten ändern dich

(2010, Musikfilm)

(2008, Spielfilm)

(2007-2008, Fernsehserie)

König Drosselbart

(2008, Märchenfilm)

Das Geheimnis im Wald

(2007, Thriller)

Abschnitt 40

(2001-2006, Fernsehserie)

Vollidiot

(2006, Komödie)

Nachtschicht

(seit 2002, Krimi)

Liebe deine Nächste!

(1997/1998, Spielfilm)

(1988, Fernsehfilm)