Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Mario Irrek

Geburtsdatum: 03.11.1968

Geburtsort: Haan

Biografie von Mario Irrek

Mario Irrek ist ein deutscher Schauspieler. Als Jugendlicher lernte er in der Düsseldorfer Punkszene die Rockband “Die Toten Hosen” kennen. In einem Videoclip der Band stand er 1983 erstmals vor der Kamera. Im Jahr 1985 spielte er als Laienschauspieler in dem Film Verlierer die Hauptrolle als Mücke.

Seitdem interessiert sich Mario Irrek für die Schauspielerei. Ohne eine Schauspielausbildung ist er regelmäßig für Film und Fernsehen tätig.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Mario Irrek gefunden.

Filmografie - Filme mit Mario Irrek

Die Chefin

(2012-heute, Krimi)

Spreewaldkrimi

(2006-heute, Krimi)

Die Pfefferkörner

(1999-2004, 2007-2010, 2012-heute, Fernsehserie)

SOKO Stuttgart

(2009-heute, Krimi)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

(2019)

Hubert & Staller

(2011-2018)

(2016, Tragikomödie)

Die Hebamme II

(2015, Drama)

Kommissar Stolberg

(2006-2013, Krimi)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

(2008, Komödie)

Der Letzte macht das Licht aus!

(2007, Tragikomödie)

Im Namen des Gesetzes

(1994-2007, Krimi)

Abschnitt 40

(2001-2006, Fernsehserie)

(1994-2006, Krimi)

Die Kommissarin

(1994-2006, Krimi)

Die Wache

(1994-2006, Krimi)

Edel & Starck

(2002-2005, Fernsehserie)

(2004, Drama)

(seit 2003, Krimi)

(2002, Fernsehfilm)

Helicops - Einsatz über Berlin

(1998-2001, Fernsehserie)

Der Fahnder

(1984-2001, Krimi)

Derrick

(1974-1998, Fernsehserie)

Liebling Kreuzberg

(1986-1998, Fernsehserie)

(1997, Fernsehserie)

(1997, Drama)

(1996, Fernsehfilm)

Tatort

(1969-1989, Krimi)