Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Astrid Polak

Geburtsort: Reichenberg, heute Liberec, Tschechien

Biografie von Astrid Polak

Astrid Polak kam nach Ende des Zweiten Weltkriegs mit ihrer Familie nach Ludwigsburg in Baden-Württemberg. Dort besuchte sie das Gymnasium und erhielt Ballettunterricht. Mit 18 Jahren bekam sie ein Engagement als Tänzerin am Landestheater Coburg. Von 1961-1964 nahm sie in München privaten Schauspielunterricht bei Margret Langen. Ihre Schauspielkarriere begann an Theatern in Pforzheim und Saarbrücken. Danach war sie als freischaffende Schauspielerin in München tätig und hatte verschiedene Theaterengagements.

Astrid Polak steht seit Mitte der 1980er Jahre für Film und Fernsehen vor der Kamera. Sie ist auch als Synchronsprecherin tätig.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Astrid Polak gefunden.

Filmografie - Filme mit Astrid Polak

Dahoam is Dahoam

(2007-heute, Fernsehserie)

SOKO Stuttgart

(2009-heute, Krimi)

Um Himmels Willen

(2002-heute, Fernsehserie)

(2016-2020, Krimi)

(2020, Thriller)

Lindenstraße

(1985-2020, Fernsehserie)

(2020, Komödie)

Hubert & Staller

(2011-2018)

(2016, Komödie)

(2009, Familienfilm)

Siska

(1998-2008, Krimi)

Aus heiterem Himmel

(1995-1999, Fernsehserie)

Derrick

(1974-1998, Fernsehserie)