Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Dirk Nocker

Geburtsdatum: 18.04.1966

Geburtsort: Berlin

Biografie von Dirk Nocker

Dirk Nocker ist ein deutscher Schauspieler. Er ist der Sohn einer Österreicherin und des deutschen Opernsängers Hanns Nocker. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin. Seine Schauspielkarriere begann am Deutschen Nationaltheater Weimar. 1994 wechselte er ans Wiener Burgtheater. Seitdem gehört er dort dem Ensemble an.

Dirk Nocker ist seit 1991 auch für Film und Fernsehen tätig. Seine Rolle in Die Verschwörung des Fiesco zu Genua war die des Gianettino. Zwischen 2002 und 2008 spielte er in der TV-Serie Die Anstalt - Zurück ins Leben die Rolle des Karl Dombrowski. In der Serie 4 Blocks spielte er in den Jahren 2017/2018 die Rolle des Georg Nickel.

Dirk Nocker ist mit der Burgschauspielerin Maria Happel verheiratet, das Paar hat zwei Töchter und lebt in Wien.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Dirk Nocker gefunden.

Filmografie - Filme mit Dirk Nocker

SOKO Wien

(2005-heute, Krimi)

4 Blocks

(2017, Fernsehserie)

(2016, SciFi-Film)

(2015, Fernsehfilm)

Wolffs Revier

(1992-2006, 2012, Krimi)

(2001-2008, Fernsehserie)

(2002, Fernsehfilm)

Helicops - Einsatz über Berlin

(1998-2001, Fernsehserie)

Relevante Schauspieler zu Dirk Nocker

Maria Happel

Maria Happel

(geb. 16.10.1962)