Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Désirée Nosbusch

Geburtsdatum: 14.01.1965

Geburtsort: Esch an der Alzette

Biografie von Désirée Nosbusch

Désirée Nosbusch ist eine luxemburgische Moderatorin und Schauspielerin. Sie ist die Tochter einer Italienerin und eines Luxemburgers. Ihre Karriere begann 1977 im Alter von zwölf Jahren als Radiomoderatorin bei Radio Luxemburg.

Ihre Ausbildung absolvierte sie von 1981-1984 beim HB Studio, New York. Zwischen 1995 und 2000 machte sie Weiterbildungen, unter anderem von 1998-2000 an der University of Southern California.

Désirée Nosbusch spielte Theater in Hamburg, Berlin und Luxemburg.

Seit 1981 steht sie auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. In der TV-Serie Bad Banks spielte sie die Rolle der Investmentchefin Christelle Leblanc, für die sie 2019 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.

Die Schauspielerin engagiert sich für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei.

Désirée Nosbusch lebt abwechselnd in Luxemburg und in Berlin. Sie ist verheiratet. Aus der Ehe mit dem österreichischen Filmkomponisten Harald Kloser (von 1991-2002) hat sie einen Sohn (geboren 1996) und eine Tochter (geboren 1999). Seit 2018 ist sie mit dem Kameramann Tom Alexander Bierbaumer verheiratet.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Désirée Nosbusch gefunden.

Filmografie - Filme mit Désirée Nosbusch

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Bad Banks

(2016-heute, Fernsehserie)

Die Kanzlei

(2005-heute, Drama)

SOKO Stuttgart

(2009-heute, Krimi)

(2019, Fantasyfilm)

Kommissar Stolberg

(2006-2013, Krimi)

Praxis Bülowbogen

(1987-1996, Arztfilm)

Peter Strohm

(1989-1996, Fernsehserie)