Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Max Hubacher

Geburtsort: Bern, Schweiz

Biografie von Max Hubacher

Max Hubacher ist ein Schweizer Schauspieler. Seine Schauspielkarriere begann im Alter von sieben Jahren an einem Kindertheater. Als 13-jähriger spielte er am Schauspielhaus Zürich. Sein Debüt als Filmschauspieler hatte er 2009 mit einer Hauptrolle im preisgekrönten Schweizer Drama Stationspiraten, über den Alltag jugendlicher Krebspatienten. Danach spielte er die Titelrolle im Film Der Verdingbub, wofür er 2012 auf der Berlinale zum Schweizer “Shooting Star” und kurze Zeit später mit dem Schweizer Filmpreis als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet wurde.

Sein Schauspielstudium absolvierte er ab 2014 an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” in Leipzig. Zur Spielzeit 2016/17 wurde er Mitglied des Schauspielstudios am Schauspiel Leipzig.

2017 wurde er mit seiner Hauptrolle des Kriegsverbrechers Willi Herold im Kinofilm Der Hauptmann bekannt, für den er 2018 mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Max Hubacher gefunden.

Filmografie - Filme mit Max Hubacher

Großstadtrevier

(1986-heute, Fernsehserie)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

Nichts passiert

(2014, Spielfilm)