Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Cristina Andrione

Geburtsort: München

Biografie von Cristina Andrione

Cristina Andrione ist eine deutsch-brasilianische Schauspielerin. Sie ist die Tochter eines Brasilianers und einer deutschen Mutter. Sie wuchs teilweise in Deutschland und Brasilien auf. Von 1984-1987 absolvierte sie in Brasilien eine Tanzausbildung. Von 2007-2010 absolvierte sie Kameratraining bei Lene Beyer. Es folgten 2009 eine Sprechausbildung und von 2011-2012 und 2016-2017 Gesangsausbildungen sowie 2018 ein Clown Workshop Josune Goneaga.

Cristina Andrione begann ihre Schauspielkarriere 1996 an der Neuen Bühne Bruck. Weitere Theaterengagements folgten. Seit 1998 steht sie auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Zwischen 2009 und 2011 war sie in der TV-Serie Franzi als Franka zu sehen. In der Fernsehserie Die Chefin spielte sie von 2015-2016 die Rolle der Miriam Santos.

Cristina Andrione lebt in München.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Cristina Andrione gefunden.

Filmografie - Filme mit Cristina Andrione

München Mord

(2013-heute, Krimi)

Die Chefin

(2012-heute, Krimi)

Die Rosenheim-Cops

(2002-heute, Krimi)

Um Himmels Willen

(2002-heute, Fernsehserie)

Dahoam is Dahoam

(2007-heute, Fernsehserie)

Kommissarin Lucas

(2002-heute, Krimi)

Hubert ohne Staller

(2011-heute, Kriminalkomödie)

SOKO 5113

(1978-2015, Krimi)

Franzi

(2009–2012, Fernsehserie)

(2008, Melodram)

Alle meine Töchter

(1994-1999, Fernsehserie)