Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Marko Dyrlich

Geburtsort: Bautzen

Biografie von Marko Dyrlich

Marko Dyrlich ist ein deutsch-sorbischer Schauspieler. Sein Schauspielstudium absolvierte er von 1994-1998 an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Er begann seine Schauspielkarriere von 1998-1999 am Volkstheater Rostock. Es folgten Engagements am Staatstheater Cottbus (2000), am Volkstheater Rostock (2001-2002), am Staatstheater Kassel (2003-2004) und am Staatsschauspiel Dresden (2004-2007). Weitere Theaterstationen waren unter anderem in Berlin, Karlsruhe, Saarbrücken, Konstanz, Chemnitz und am Mecklenburgischen Staatstheater.

Marko Dyrlich steht seit 2011 auch für Film und Fernsehen vor der Kamera.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Marko Dyrlich gefunden.

Filmografie - Filme mit Marko Dyrlich

Rentnercops

(2014-heute, Krimi)

Alles was zählt

(2006-heute, Fernsehserie)

Josephine Klick – Allein unter Cops

(2013-heute, Fernsehserie)

Unter anderen Umständen

(2005-heute, Krimi)

Letzte Spur Berlin

(2012-heute, Krimi)

Ein starkes Team

(1994-heute, Krimi)

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

(2017-heute, Krimi)

Ein Fall für zwei

(2013-heute, Fernsehserie)

Babylon Berlin

(2016-heute, Fernsehserie)

Heldt

(2013-heute, Krimi)

SOKO Wismar

(2004-heute, Krimi)

Wilsberg

(1995-heute, Krimi)

SOKO Leipzig

(2001-heute, Krimi)

Tatort

(1990-heute, Krimi)

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Die Heiland - Wir sind Anwalt

(2017, 2019, 2021, Fernsehserie)

(2016-2020, Krimi)

Der süße Brei

(2018, Märchenfilm)

(2018, Krimi)

4 Blocks

(2017, Fernsehserie)

Blochin

(2015, Fernsehserie)

Herbert

(2015, Drama)

Die Hannas

(2015, Komödie)

(2013, Thriller)

(seit 2003, Krimi)