Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Berta Drews

Geburtsdatum: 19.11.1901

Geburtsort: Berlin-Tempelhof

Todesdatum: 10.04.1987

Todesort: Berlin

Biografie von Berta Drews

Berta Drews, geboren als Berta Helene Drews, war eine deutsche Schauspielerin. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie an der Schauspielschule von Max Reinhardt am Deutschen Theater in Berlin.

Berta Drews war mit dem Schauspieler Heinrich George verheiratet. Aus dieser Ehe hatte sie die Söhne Jan George und Götz George, die ebenfalls Schauspieler wurden. Ab 1924 hatte sie ein Engagement am Landestheater Stuttgart. Es folgte von 1926-1930 ein Engagement an den Münchner Kammerspielen.

Berta Drews ging 1930 nach Berlin zurück, wo sie an der Volksbühne, sowie von 1938 bis 1945 am Schillertheater spielte, wo ihr Ehemann Heinrich George Intendant war.

Berta Drews stand ab 1933 bis 1983 auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Im Film Hitlerjunge Quex spielten sie und ihr Mann 1933 die Hauptrollen.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Berta Drews gefunden.

Filmografie - Filme mit Berta Drews

Der Kommissar

(1968-1975, Krimi)

Nebelmörder

(1964, Krimi)

Relevante Schauspieler zu Berta Drews

Götz George

(geb. 23.07.1938)