Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Katja Paryla

Geburtsdatum: 25.01.1940

Geburtsort: Zürich, Schweiz

Todesdatum: 25.08.2013

Todesort: Wölsickendorf, Deutschland

Biografie von Katja Paryla

Katja Paryla, bürgerlich Katharina Paryla, war eine in der Schweiz geborene, in Deutschland lebende und tätige Schauspielerin und Regisseurin. Sie war die Tochter des Schauspielers und Regisseurs Emil Paryla, der sich Emil Stöhr nannte, um sich von seinem Bruder Karl Paryla zu unterscheiden. Ihre Eltern übersiedelten 1956 in die DDR, als ihr Vater in Österreich keine Engagements mehr erhielt. Sie absolvierte an der Hochschule für bildende und angewandte Kunst in Berlin-Weißensee, Fachrichtung Modegestaltung, ihre Ausbildung zur Diplom-Modegestalterin.

1960 bewarb sie sich an der Staatlichen Schauspielschule Berlin, die später in Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” umbenannt wurde. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie dort von 1961 bis 1963. Ihr Bühnendebüt hatte sie 1962 gemeinsam mit ihrem Vater am Deutschen Theater Berlin. 1963 folgte ein Engagement an der Berliner Volksbühne und 1967 wurde sie von Regisseur Kurt Veth an das Maxim-Gorki-Theater in Berlin geholt.

Ab 1978 bis 1990 war sie Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Danach folgten Engagements am Schillertheater Berlin und am Nationaltheater Weimar. Von 2004 bis 2008 war sie Schauspieldirektorin der Städtischen Theater Chemnitz. Ab dem Beginn der Spielzeit 2008/2009 arbeitete sie am Düsseldorfer Schauspielhaus. Sie war Mitglied der Akademie der Künste.

Die Schauspielerin lebte in Wölsickendorf bei Bad Freienwalde (Oder).

Katja Paryla war in erster Ehe mit dem Schauspieler Kaspar Eichel verheiratet. Sie lebte einige Jahre mit dem Schauspieler und Regisseur Alexander Lang zusammen. Aus dieser Beziehung hatte sie ihren Sohn Alexej Paryla (geboren 1969), der als Grafiker und Bühnenbildner tätig ist. In den letzen Jahren lebte sie bis zu ihrem Tod mit dem aus Chile stammenden Schauspieler Iván Gallardo zusammen.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Katja Paryla gefunden.

Filmografie - Filme mit Katja Paryla

Stein

(1991, Drama)

Die erste Reihe

(1987, Drama)

Spuk im Hochhaus

(1981-1982, Kinderfilm)

Levins Mühle

(1979, Drama)

Karlchen, durchhalten!

(1979, Kinderfilm)

Spuk unterm Riesenrad

(1978, Fernsehserie)

P.S.

(1977, Spielfilm)

(1977, Spielfilm)

(1974, Fernsehfilm)

(1968-1971, Spielfilm)

Relevante Schauspieler zu Katja Paryla

Kaspar Eichel

(geb. 27.11.1942)

Alexander Lang

(geb. 24.09.1941)

Karl Paryla

Karl Paryla

(geb. 12.08.1905)

David Paryla

David Paryla

(geb. 14.12.1980)

Nikolaus Paryla

(geb. 19.11.1939)

Emil Stöhr

(geb. 05.12.1907)