Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Heinz Rennhack

Geburtsdatum: 05.03.1937

Geburtsort: Danzig, heute Gdansk, Polen

Biografie von Heinz Rennhack

Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler. Nach einer Lehre als Tischler arbeitete er von 1954-1959 in diesem Beruf. Danach absolvierte er ein Studium an der Hochschule für Musik “Carl Maria von Weber” in Dresden. Er legte 1964 sein Diplom im Fach Operngesang ab. Es folgte sein erstes Engagemet an der Staatsoperette Dresden.

Kurze Zeit später kam er zum Fernsehen. Er etablierte sich als Schauspieler und Showtalent. Im Fernsehen spielte er überwiegend komische Rollen. Besonders bekannt wurde er durch die Kinderfilme Spuk im Hochhaus (1982) und Spuk unterm Riesenrad. Er moderierte im DDR-Fernsehen gemeinsam mit Heidi Weigelt die Sendung Der Wunschbriefkasten und trat in Fernsehshows des DDR-Fernsehens Ein Kessel Buntes und **Wieder mal Heinz Rennhack auf. Er wurde 1981 mit dem Kunstpreis der DDR und 1983 mit dem Nationalpreis der DDR III. Klasse für Kunst und Literatur ausgezeichnet.

Heinz Rennhack blieb 1988 nach einem Auftritt in Westberlin. Nach der Wende hatte er Engagements an der Komischen Oper Berlin, am Theater des Westens und am Theater am Kurfürstendamm.

Er war von 2000 bis 2006 als Schauspieler, von 2004 bis 2006 außerdem als Oberspielleiter und Regisseur des Hamburger Kulturdampfers “Das Schiff” in verschiedenen literarischen Kabarettprogrammen tätig. Im Jahr 2009 war er am Berliner Friedrichstadt-Palast in der Revue “WinterTräume” in einer Hauptrolle zu sehen. Im März 2017 strahlte der MDR eine Show mit ihm aus.

Heinz Rennhack ist seit 1967 mit Annemarie Rennhack verheiratet. Sie haben eine Tochter und leben in Schleswig-Holstein.

Demnächst im TV:

    Filmografie - Filme mit Heinz Rennhack

    Tatort

    (1990-heute, Krimi)

    In aller Freundschaft

    (1998-heute, Fernsehserie)

    Polizeiruf 110

    (1990-heute, Krimi)

    Wolffs Revier

    (1992-2006, 2012, Krimi)

    Unser Charly

    (1995-2012, Fernsehserie)

    Edel & Starck

    (2002-2005, Fernsehserie)

    Für alle Fälle Stefanie

    (1995-2004, Fernsehserie)

    Herzschlag - Das Ärzteteam Nord

    (1999-2003, Fernsehserie)

    Salto Kommunale

    (1998-2001, Komödie)

    Auf eigene Gefahr

    (1993-2000, Fernsehserie)

    Liebling Kreuzberg

    (1986-1998, Fernsehserie)

    (1992-1996, Fernsehserie)

    Die Trotzkis

    (1993-1994, Fernsehserie)

    Diese Drombuschs

    (1983–1994, Fernsehserie)

    Das Traumschiff - Hongkong

    (1993, Fernsehfilm)

    Der große Bellheim

    (1992, Drama)

    (1991, Fernsehserie)

    Wie gut, dass es Maria gibt

    (1989-1990, Fernsehserie)

    Spuk von draußen

    (1987-1988, Kinderfilm)

    Kai aus der Kiste

    (1988, Kinderfilm)

    Der Vogel

    (1988, Komödie)

    Unser bester Mann

    (1983, Komödie)

    Spuk im Hochhaus

    (1981-1982, Kinderfilm)

    (1981, Märchenfilm)

    Aber Vati!

    (1973-1979, Fernsehserie)

    Aber Doktor

    (1979, Komödie)

    Die Lindstedts

    (1976, Fernsehserie)

    Stülpner-Legende

    (1973, Fernsehserie)