Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Das bisschen Haushalt

Lieblingsfilm

Jahr: 2003

Regie: Sharon von Wietersheim

Länge: 89 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Das bisschen Haushalt"

Das bisschen Haushalt ist eine deutsche Komödie mit den Hauptdarstellern Valerie Niehaus, Gedeon Burkhard und Tim Bergmann. Irina Burger ist eine junge Frau, die eigentlich als Journalistin Karriere machen wollte. Statt dessen hat sie jahrelang ihrem Mann den Haushalt geführt und ihn bei seiner Karriere unterstützt. Immer wenn sich für ihren Mann eine neue Karrierechance ergab, ist das Paar umgezogen. Durch Zufall findet Irina heraus, dass sich ihr Mann mit der neuen Wohnung total verschuldet hat. Doch der ist beruflich in den USA. Der hohe Schuldenberg zwingt Irina, Geld zu verdienen. Der Gang zum Arbeitsamt blieb ohne Erfolg.

Da hat sie die Idee, sich mit ihren Erfahrungen im Haushalt selbstständig zu machen und hat damit Erfolg. Sie stellt Mitarbeiterinnen ein und nutzt die große Wohnung als Büro. Als sie zufällig ihren Schulfreund Frank wiedersieht, verliebt sie sich gegen ihren Willen in ihn. Da kommt ihr Mann Reinhard früher aus den USA zurück und ist völlig überrascht, was in seiner Wohnung und mit seiner Frau passiert ist.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Das bisschen Haushalt" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Das bisschen Haushalt"

(geb. 02.03.1972)

(geb. 17.09.1968)

Gedeon Burkhard

(geb. 03.07.1969)

(geb. 24.10.1935)

Valerie Niehaus

(geb. 11.10.1974)

Beatrice Richter

(geb. 20.12.1948)

(geb. 07.03.1963)

(geb. 23.09.1969)

(geb. 01.06.1936)

(geb. 18.01.1949)