Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Lottoschein ins Glück

Jahr: 2003

Regie: Dirk Regel

Länge: 88 Minuten

Genre: Komödie

Handlung von "Lottoschein ins Glück"

Lottoschein ins Glück ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2003 mit den Hauptdarstellern Mariele Millowitsch, Miroslav Nemec, Max Herbrechter und Max Riemelt. Astrid ist von ihrem Mann Robert getrennt, zieht die beiden Töchter alllein groß und versorgt den Familienhund Anton und arbeitet in einem Selbstbedienungsrestaurant. Sie spielt leidenschaftlich gern Lotto.

Sie hofft auf einen Lottogewinn, doch da steht ihr persönliches Glück in Form des alleinerziehenden Pharmareferenten Felix Michels vor ihr. Zwischen den Beiden flammen Gefühle auf. Nun stellt sich auch Lottoglück ein - ihr Lottoschein ist 3 Millionen Euro wert.

Doch sie hat den Lottoschein verlegt. Den Schein hat jetzt Felix. Droht das Geld die neue Liebe zu zerstören oder wendet sich alles zum Guten?

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Lottoschein ins Glück" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Lottoschein ins Glück"

Nora Binder

(geb. 18.02.1984)

(geb. 12.03.1958)

Mariele Millowitsch

(geb. 23.11.1955)

Miroslav Nemec

(geb. 26.06.1954)

Max Riemelt

(geb. 07.01.1984)

(geb. 19.06.1966)

(geb. 18.04.1985)