Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Verlorene Kinder

Jahr: 2000

Regie: Norbert Kückelmann

Länge: 90 Minuten

Genre: Drama

Handlung von "Verlorene Kinder"

Verlorene Kinder ist ein deutsches Drama aus dem Jahr 2000 mit den Hauptdarstellern Marcus Michalski, Robert Giggenbach und Tobias Riefer. Der Lehrer Steiner wurde an ein Gymnasium einer norddeutschen Kleinstadt versetzt. Er erfährt, dass die Gemeinde von einer Gruppe junger Leute terrorisiert wird. Zu ihnen gehören auch einer seiner Schüler. Die Stadtverwaltung unternimmt nichts.

Lehrer Steiner versucht, die gewalttätigen Außenseiter wieder zurückzuholen. Als eine Fernsehreporterin über die Zustände in der Stadt berichtet, wird die Polizei aktiv. Die Jugendlichen werden vor Gericht gestellt.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Verlorene Kinder" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Verlorene Kinder"

(geb. 13.05.1974)

(geb. 11.07.1954)

Alexander Held

(geb. 19.10.1958)

Isabella Jantz

(geb. 29.08.1982)

(geb. 06.11.1955)

Jürgen Tonkel

(geb. 23.08.1962)

Antje Traue

(geb. 18.01.1981)