Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Josef Hader

Geburtsdatum: 14.02.1962

Geburtsort: Waldhausen, Österreich

Biografie von Josef Hader

Josef Hader ist ein österreichischer Kabarettist, Schauspieler, Autor und Filmregisseur. Er wuchs auf einem Bauernhof auf und besuchte das Stiftsgymnasium Melk. Nach Matura und Zivildienst begann er ein Lehramtsstudium (Germanistik und Geschichte). 1982 schrieb er sein erstes Kabarett-Bühnenprogramm. Als er 1985 für sein zweites Bühnenprogramm ausgezeichnet wurde, brach er sein Studium ab und entschied sich ganz fürs Kabarett und kam darüber zur Schauspielerei. Bekannt wurde er mit den erfolgreichenn Brenner-Krimis, in denen er den Privatdetektiv Simon Brenner spielt.

Für seine schauspielerische Leistung in dem Film Ein halbes Leben von Nikolaus Leytner wurde er 2009 mit dem Deutschen Fernsehpreis als Bester Schauspieler und 2010 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Josef Hader hat zwei Söhne und lebt in Wien. Er ist mit der Schauspielerin Pia Hierzegger liiert. Gemeinsam standen sie in Der Knochenmann, in Aufschneider, in der Komödie Die Notlüge und für Wilde Maus vor der Kamera.

Demnächst im TV:

Filmografie - Filme mit Josef Hader

Nevrland

(2018, Spielfilm)

Ich und Kaminski

(2015, Spielfilm)

Vor der Morgenröte

(2015, Spielfilm)

Ein halbes Leben

(2008, Krimi)

Weihnachten

(2002, Drama)

Relevante Schauspieler zu Josef Hader

Pia Hierzegger

Pia Hierzegger

(geb. 02.02.1972)