Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Käte Jaenicke

Geburtsdatum: 22.03.1923

Geburtsort: Danzig

Todesdatum: 01.11.2002

Todesort: München

Biografie von Käte Jaenicke

Käte Jaenicke, auch Käthe Jaenicke, war eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin und Synchronsprecherin. Im Alter von 18 Jahren erhielt sie Schauspielunterricht. Im Jahr 1941 spielte sie bereits erste kleine Rollen am Theater in Gießen.

Anfang der 1950er Jahre wurde sie am Frankfurter Kleinen Theater am Zoo (heute Fritz Rémond Theater) von Fritz Rémond gefördert. In den folgenden Jahren spielte sich auch Theater in Berlin (u. a. am Theater am Kurfürstendamm und am Hebbel-Theater). Ab 1964 trat sie auch im Kabarett-Ensemble “Die Wühlmäuse” auf.

Käte Jaenicke stand ab Ender der 1950er Jahre auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Bekanntheit erlangte sie als Hausfaktotum Lenchen in der Fernsehserie Alle meine Tiere. Im Film Die Blechtrommel spielte sie die Mutter Truczinski.

Aus der Beziehung mit dem Schriftsteller Aras Ören hat sie ihre Tochter Anja Jaenicke, die ebenfalls als Schauspielerin tätig ist. Ihren Lebensabend verbrachte sie in einem Münchner Altersheim und verstarb dort am 01.11.2002 im Alter von 79 Jahren.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Käte Jaenicke gefunden.

Filmografie - Filme mit Käte Jaenicke

Der Alte

(1976-heute, Krimi)

Derrick

(1974-1998, Fernsehserie)

(1989-1991)

Drei Damen vom Grill

(1976-1991, Fernsehserie)

Kir Royal

(1984-1986, Fernsehserie)

Bittere Ernte

(1985, Kriegsfilm)

Nirgendwo ist Poenichen

(1980, Fernsehserie)

Jauche und Levkojen

(1978, Fernsehserie)

Relevante Schauspieler zu Käte Jaenicke

Anja Jaenicke

Anja Jaenicke

(geb. 09.10.1963)