Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Glück im Hinterhaus

Jahr: 1979

Regie: Herrmann Zschoche

Länge: 94 Minuten

Genre: Drama

Handlung von "Glück im Hinterhaus"

Glück im Hinterhaus ist ein deutsches Drama der DEFA aus dem Jahr 1980 mit den Hauptdarstellern Dieter Mann, Jutta Wachowiak und Ute Lubosch. Die Premiere war am 05.03.1980 im Berliner Kino “Kosmos”.

Der Film beruht auf dem Roman “Buridans Esel” von Günter de Bruyn. Der verheiratete Bibliothekar Karl Erp verliebt sich nach über zehn Ehejahren in seine junge Arbeitskollegin Fräulein Broder. Trotz der bisher glücklichen Ehe entscheidet er sich für seine Geliebte und zieht zu ihr ins Hinterhaus. Er liebt sie nicht nur wegen ihres jugenlichen Aussehens, sondern wegen ihrer Ideale. Das Zusammenleben mit ihr in der kleinen Hinterhauswohnung mit Außentoilette ist für ihn schwierig.

Mit der Zeit ist er sich nicht mehr sicher, ob seine Entscheidung richtig war, er sehnt sich nach der alten Bequemlichkeit und kehrt zu seiner Frau und den Kindern zurück.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Glück im Hinterhaus" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Glück im Hinterhaus"

Peter Bause

(geb. 15.12.1941)

(geb. 23.10.1898)

(geb. 24.04.1922)

(geb. 27.02.1901)

(geb. 19.08.1954)

(geb. 15.06.1903)

(geb. 13.11.1930)

(geb. 17.06.1919)

(geb. 07.05.1921)

(geb. 04.12.1936)

(geb. 10.03.1953)

(geb. 22.03.1926)

(geb. 20.06.1941)

(geb. 02.02.1918)

(geb. 22.10.1929)

(geb. 09.02.1946)

Käthe Reichel

(geb. 03.03.1926)

(geb. 24.01.1948)

(geb. 09.10.1920)

Jaecki Schwarz

(geb. 26.02.1946)

(geb. 31.03.1919)

Jutta Wachowiak

(geb. 13.12.1940)

Ursula Werner

(geb. 28.09.1943)

(geb. 23.06.1920)