Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Jaecki Schwarz

Geburtsdatum: 26.02.1946

Geburtsort: Berlin

Biografie von Jaecki Schwarz

Jaecki Schwarz ist ein deutscher Schauspieler. Nach einer Lehre zum Fotochemiefacharbeiter absolvierte er von 1965 bis 1969 sein Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen “Konrad Wolf” in Potsdam-Babelsberg. Bereits während des Studium spielte er 1967 die Hauptrolle des Gregor Hecker im Film Ich war neunzehn.

Sein Theaterdebüt hatte er von 1969 bis 1974 am Theater Magdeburg. Von 1974 bis 1997 war er Mitglied am Berliner Ensemble. 1996 spielte er am Maxim-Gorki-Theater im Stück Der Hauptmann von Köpenick die Rolle des Bürgermeisters.

Jaecki Schwarz steht seit seinem Erfolg im Film Ich war neunzehn für zahlreiche Fernsehfilme und -serien vor der Kamera. Nächste Filme waren zum Beispiel Weite Straßen - stille Liebe (1969), Du und ich und Klein-Paris (1970) und Die Schlüssel (1974).

Nach der Wende erlangte er ab 1994 große Bekanntheit als Sputnik in der TV-Serie Ein starkes Team sowie zwischen 1996 und 2013 als Kriminalhauptkommissar Herbert Schmücke in über 50 Filmen der Krimiserie Polizeiruf 110. Im Jahr 2013 wurde er mit der “Goldenen Henne” für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Jaecki Schwarz lebt in Berlin.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Jaecki Schwarz gefunden.

Filmografie - Filme mit Jaecki Schwarz

In aller Freundschaft

(1998-heute, Fernsehserie)

Polizeiruf 110

(1990-heute, Krimi)

Ein starkes Team

(1994-heute, Krimi)

Wuff - Folge dem Hund

(2017, Komödie)

Wuff

(2017, Komödie)

Schneewittchen

(2009, Märchenfilm)

(2008, Komödie)

(2007, Drama)

Suchkind 312

(2007, Drama)

Reine Formsache

(2005, Komödie)

(2004, Spielfilm)

(2003-2004, Fernsehserie)

Das Bernstein-Amulett

(2003, Fernsehfilm)

(2003, Fernsehserie)

Verliebte Diebe

(2003, Komödie)

(1992-2002, Fernsehserie)

Liebesau - Die andere Heimat

(2001, Fernsehfilm)

Ein Sack voll Geld

(2001, Spielfilm)

Die Straßen von Berlin

(1995-2000, Fernsehserie)

Das Traumschiff - Mexiko

(2000, Fernsehfilm)

(2000, Fernsehfilm)

Auf eigene Gefahr

(1993-2000, Fernsehserie)

Mama ist unmöglich

(1997-1999, Fernsehserie)

(1995, Fernsehfilm)

Burning Life

(1993, Krimi)

Go Trabi go

(1990 / 1992, Komödie)

Stein

(1991, Drama)

Spreewaldfamilie

(1990-1991, Fernsehserie)

Der Tangospieler

(1990, Drama)

(1990, Fernsehfilm)

Der Rest, der bleibt

(1990, Fernsehfilm)

(1990, Fernsehfilm)

(1990, Jugendfilm)

(1989, Fernsehfilm)

Zwei schräge Vögel

(1989, Komödie)

(1989, Spielfilm)

Spuk von draußen

(1987-1988, Kinderfilm)

(1988, Fernsehfilm)

Fahrschule

(1986, Komödie)

(1984, Liebesfilm)

Front ohne Gnade

(1981-1984, Fernsehserie)

Ernst Thälmann

(1984, Fernsehfilm)

Ach du meine Liebe

(1984, Fernsehfilm)

Fariaho

(1983, Spielfilm)

(1983, Drama)

Das Mädchen und der Junge

(1982, Jugendfilm)

(1981, Spielfilm)

Nora S.

(1981, Spielfilm)

(1981, Spielfilm)

Bürgschaft für ein Jahr

(1981, Spielfilm)

Alle meine Mädchen

(1980, Spielfilm)

(1980, Spielfilm)

Einfach Blumen aufs Dach

(1979, Komödie)

Die zertanzten Schuhe

(1977, Märchenfilm)

Das blaue Licht

(1976, Märchenfilm)

Das Mädchen Krümel

(1975, Fernsehserie)

(1973, Fernsehfilm)

Stülpner-Legende

(1973, Fernsehserie)

Trotz alledem!

(1972, Historienfilm)

Die Schlüssel

(1972, Spielfilm)

Lützower

(1972, Historienfilm)

Der Dritte

(1972, Drama)

Rottenknechte

(1971, Fernsehfilm)

Dornröschen

(1970, Märchenfilm)

Krupp & Krause

(1967-1969, Fernsehfilm)

Ich war neunzehn

(1968, Kriegsfilm)

(1966, Historienfilm)