Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Rottenknechte

Jahr: 1971

Regie: Frank Beyer

Länge: 330 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Handlung von "Rottenknechte"

Rottenknechte ist ein fünfteiliger Fernsehfilm des Fernsehens der DDR über ein Schnellboot-Bataillon im Zweiten Weltkrieg. Der Film handelt vom Einsatz im Zweiten Weltkrieg und der Nachkriegszeit in der Bundesrepublik.

Anfang Mai 1945 erfahren die Matrosen von der bedingungslosen Kapitulation und zetteln eine Meuterei an. Ein Standgericht verurteilt elf der meuternden Matrosen zum Tode.

Die Hauptdarsteller sind Helmut Schellhardt, Klaus-Peter Thiele, Kurt Kachlicki, Fred Ludwig und Dietmar Richter-Reinick.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Rottenknechte" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Rottenknechte"

(geb. 02.11.1936)

(geb. 30.09.1944)

(geb. 23.02.1928)

(geb. 27.11.1942)

(geb. 28.06.1946)

(geb. 28.03.1941)

(geb. 14.07.1941)

(geb. 19.05.1934)

(geb. 27.09.1945)

(geb. 27.07.1945)

(geb. 06.10.1929)

(geb. 29.04.1935)

(geb. 03.03.1921)

(geb. 20.06.1941)

(geb. 28.02.1925)

(geb. 01.01.1949)

(geb. 17.11.1925)

(geb. 03.03.1944)

(geb. 28.02.1935)

(geb. 16.05.1941)

(geb. 12.12.1935)

(geb. 18.01.1929)

Frank Schenk

(geb. 10.10.1943)

Jaecki Schwarz

(geb. 26.02.1946)

(geb. 07.08.1941)

(geb. 22.01.1935)

(geb. 10.04.1937)

(geb. 14.12.1940)

(geb. 12.02.1948)

(geb. 27.07.1932)

(geb. 09.02.1942)

(geb. 27.01.1930)

(geb. 08.12.1920)