Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Elfriede Née

Geburtsort: Königsberg, Ostpreußen

Biografie von Elfriede Née

Elfriede Née ist eine Schauspielerin. Ihre Ausbildung erhielt sie in Königsberg. Sie war an verschiedenen Theatern tätig. Von 1948 bis 1953 war sie an den Städtischen Bühnen Leipzig tätig. Anschließend spielte sie an verschiedenen Theatern in Berlin. Neben der Arbeit für den Funk übernahm sie auch Film- und Fernsehrollen. 1958 spielte sie in "Das Lied der Matrosen" und 1965 in "Der Frühling braucht Zeit" mit.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für Elfriede Née gefunden.

Filmografie - Filme mit Elfriede Née

Rottenknechte

(1971, Fernsehfilm)

Das Lied der Matrosen

(1958, Spielfilm)