Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Polizeiruf 110 - Mordsfreunde

Jahr: 1999

Regie: Rainer Bär

Länge: 90 Minuten

Genre: Krimi

Handlung von "Polizeiruf 110 - Mordsfreunde"

Polizeiruf 110 - Mordsfreunde ist ein deutscher Kriminalfilm aus dem Jahr 1999. Es ist die 211. Folge der Filmreihe Polizeiruf 110 mit den Hauptdarstellern Jaecki Schwarz, Wolfgang Winkler sowie Marita Böhme und Peter Sattmann. Die Erstausstrahlung war am 11.07.1999.

In ihrem 10. Fall müssen Schmücke und Schneider einen länger zurückliegenden tödlichen Unfall bearbeiten. Der fünfjährige Jan Boldt wird von einem Auto angefahren und kommt dabei ums Leben. Sein älterer Bruder Robert war Augenzeuge. Jetzt nach zehn Jahren will er die Verantwortlichen an ihre Tat erinnern. Er weiß, wer an dem Unfall beteiligt war. Es handelt sich um den Operntenor Werner Austen, den Taxiunternehmer Georg Quast und den jetzigen Bürgermeisterkandidaten Alfred Löbel.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Polizeiruf 110 - Mordsfreunde" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Polizeiruf 110 - Mordsfreunde"

Marita Böhme

(geb. 07.05.1939)

(geb. 26.08.1912)

(geb. 21.06.1955)

(geb. 02.03.1928)

Matthias Koeberlin

(geb. 28.03.1974)

(geb. 26.12.1947)

Jaecki Schwarz

(geb. 26.02.1946)

(geb. 16.05.1924)

(geb. 16.06.1940)

Griseldis Wenner

(geb. 17.06.1970)

(geb. 02.03.1943)

Relevante Filme zu "Polizeiruf 110 - Mordsfreunde"