Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Ein Hausboot zum Verlieben

Jahr: 2009

Regie: Jorgo Papavassiliou

Länge: 88 Minuten

Genre: Komödie

Bewertung:(4 von 5)

Handlung von "Ein Hausboot zum Verlieben"

Ein Hausboot zum Verlieben ist eine deutsche Komödie aus dem Jahr 2009 mit den Hauptdarstellern Julia Koschitz, Heikko Deutschmann und Iris Böhm.

Der Politiker Hans-Werner Glehdorn hat vor kurzem seine Frau verloren und ist alleinerziehender Vater von drei Kindern. Seine Schwägerin ist ihm öfter bei der Betreuung der Kinder behilflich. Die Kinder mögen ihre Tante jedoch nicht besonders.

Ihre Mutter hat den Kindern ein Hausboot auf der Müritz hinterlassen und so machen sie sich auf den Weg dahin. Die Kinder lernen Isabell kennen, die vor ihrer eigenen Hochzeit weggelaufen ist. Hans-Werner weiß nicht, wer Isabell wirklich ist und engagiert sie auf den Wunsch der Kinder als Kindermädchen und Haushaltshilfe. Die Beiden kommen sich privat näher und werden von einem Paparazzo fotografiert. Das Foto wird in der Boulevardpresse veröffentlicht.

Dadurch gerät Hans-Werner unter Korruptionsverdacht, weil Isabell die Tochter des Berliner Bauunternehmers Harry Kolditz ist, an den er einen Millionenauftrag der Stadt vergeben hat.

Demnächst im TV:

    "Ein Hausboot zum Verlieben" online anschauen

    Darsteller - Schauspieler von "Ein Hausboot zum Verlieben"

    (geb. 30.01.1957)

    Iris Böhm

    (geb. 28.05.1967)

    Heikko Deutschmann

    (geb. 13.02.1962)

    Julia Koschitz

    (geb. 26.12.1974)

    Annabelle Mandeng

    (geb. 02.04.1971)

    (geb. 20.06.1941)

    (geb. 24.06.1998)

    (geb. 22.12.1946)

    Timmi Trinks

    (geb. 13.02.1994)