Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Liebling, weck die Hühner auf

Jahr: 2009

Regie: Matthias Steurer

Länge: 89 Minuten

Genre: Fernsehfilm

Handlung von "Liebling, weck die Hühner auf"

Liebling, weck die Hühner auf ist der zweite Film der “Hühner-Reihe” aus dem Jahr 2009 um die Familie Teuffel mit den Hauptdarstellern Katja Flint, Axel Milberg, Ludwig Blochberger und Thomas Thieme. Die Familie mit Mutter Beate, Vater Steffen und den Kindern Kai, Lisa und Sophie ist vom hektischen Berlin in das beschauliche Brandenburger Dorf Krummenwalde gezogen. Die Familie hat sich an das beschauliche Leben in der Provinz gewöhnt. Die Wirtschaftskrise macht sich jedoch auch in Krummenwalde bemerkbar. Beate Teuffel kämpft um den Erhalt ihrer Mineralquelle.

Als Tochter Sophie im Dorfteich eine alte Goldmünze findet, hofft nicht nur Papa Steffen auf die Lösung aller Probleme. Steffen Teuffel würde sich gern seinen Traum vom eigenen Weinberg erfüllen. Der Denkmalschützer Lorenz Thiel, gleichzeitig der Ex von Beate, beobachtet die Schatzsucher argwöhnisch. Die Familie hält trotz aller Probleme zusammen.

Die Rolle der Mutter Beate Teuffel wurde mit Katja Flint neu besetzt, sie ersetzt die verstorbene Barbara Rudnik.

Der erste Film der Reihe ist Liebling, bring die Hühner ins Bett (2002) und der dritte und letzte Film ist Liebling, lass die Hühner frei (2017)

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Liebling, weck die Hühner auf" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Liebling, weck die Hühner auf"

(geb. 26.10.1965)

Marc Barthel

(geb. 04.10.1989)

Ludwig Blochberger

(geb. 03.12.1982)

Katja Flint

(geb. 11.11.1959)

Liv Lisa Fries

(geb. 31.10.1990)

Cornelia Gröschel

(geb. 01.12.1987)

(geb. 02.05.2001)

(geb. 25.09.1960)

Axel Milberg

(geb. 01.08.1956)

Andreas Schmidt

(geb. 23.11.1963)

(geb. 30.03.1939)

Thomas Thieme

(geb. 29.10.1948)

Simone von Zglinicki

(geb. 03.09.1951)

Kai Wiesinger

(geb. 16.04.1966)

Relevante Filme zu "Liebling, weck die Hühner auf"