Karola

Herzlich willkommen bei der Filmeule

Wunderkinder

Jahr: 2011

Regie: Marcus O. Rosenmüller

Länge: 100 Minuten

Genre: Drama

Handlung von "Wunderkinder"

Wunderkinder ist ein deutsches Filmdrama aus dem Jahr 2011 mit den Hauptdarstellern Elin Kolev, Imogen Burrell, Mathilda Adamik, Kai Wiesinger, Catherine Flemming und Gudrun Landgrebe.

Es ist die Geschichte der berühmten Violin-Virtuosin Hanna Reich, die ihr letztes Konzert gibt.

In Rückblenden erfährt man, dass sie vor dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion in der Ostukraine als Tochter eines deutschen Besitzers einer Großbrauerei aufwuchs. Bereits als Kind nahm sie Geigenunterricht und lernte die jüdischen Kinder Abrascha Kaplan und Larissa Brodsky kennen, die auf ihren Instrumenten Klavier ud Violine als Wunderkinder gelten. Zwischen ihnen entwickelt sich eine tiefe Freundschaft.

Der Film wurde mehrfach ausgezeichnet, so bekam er von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das Prädikat “wertvoll”.

Demnächst im TV:

Keine aktuellen Sendetermine für den Film "Wunderkinder" gefunden.

Darsteller - Schauspieler von "Wunderkinder"

Natalia Avelon

(geb. 29.03.1980)

Michael Brandner

(geb. 22.11.1951)

Gedeon Burkhard

(geb. 03.07.1969)

(geb. 02.02.1967)

John Friedmann

(geb. 16.08.1971)

Brigitte Grothum

(geb. 26.02.1935)

Rolf Kanies

(geb. 21.12.1957)

Gudrun Landgrebe

(geb. 20.06.1950)

Michael Mendl

(geb. 20.04.1944)

(geb. 01.06.1947)

Kai Wiesinger

(geb. 16.04.1966)